Herzlich Willkommen
 
Sehr geehrte Damen und Herren,

am 21. März 2019 veranstaltet das Bildungsbüro des Landkreises Forchheim die 2. Bildungskonferenz zum Thema Heute lernen für die Arbeitswelt von Morgen – Wie wir den Übergang von Schule zum Beruf gestalten können. Gemeinsam mit dem Arbeitskreis Schule-Wirtschaft sowie der Wirtschaftsförderung im Landkreis Forchheim laden wir Sie in die Georg-Hartmann-Realschule Forchheim ein und freuen uns auf rege Diskussionen u.a. zu folgenden Themen:

(1) Welche Qualifikationen sind bei Unternehmen gefragt und wie können Schüler diese erwerben? Lehrer, Schüler und Ausbilder im Gespräch

(2) Das Exzellenzzentrum „Wirtschaft 4.0“ an der Berufsschule Forchheim – Digitalisierung in der Ausbildung

(3) Studienausstiege und Ausbildungsvertrags- lösungen– den Wechsel als Chance nutzen

Vor der Hauptveranstaltung mit Beginn um 16:00 besteht ab 15.00 Uhr die Möglichkeit einer Führung durch das Staatliche Berufliche Schulzentrum Forchheim, in der das Exzellenzzentrum „Wirtschaft 4.0.“ vorgestellt wird.

Die Teilnahme ist kostenfrei und steht allen Interessierten offen. Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Ich danke allen Beteiligten für die Initiative und die Organisation und wünsche den Teilnehmern gute Gespräche.

 
Ihr Landrat

Dr. Hermann Ulm