Ausbildungsmesse

Digitale Ausbildungsmesse FO startet online

 


v.l.n.r. Schulrätin Cordula Haderlein, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Forchheim Ewald Maier, Landrat Hermann Ulm

Nachdem dieses Jahr aufgrund der Pandemielage die Ausbildungsmesse im Beruflichen Schulzentrum Forchheim nicht vor Ort stattfinden konnte, hat der Arbeitskreis Schule-Wirtschaft ein digitales Format erarbeitet. Auf einer Homepage präsentieren sich 45 Aussteller und ihr Ausbildungsangebot in der Region. Die Internetseite

www.berufsinfomesse-forchheim.de

wird in den kommenden Schulwochen zur Berufsorientierung im Unterricht verwendet. Zum offiziellen „Startschuss“ der digitalen Plattform wünschte Landrat Hermann Ulm der Homepage viele virtuelle Nachfrager. Die Vorsitzenden des Arbeitskreises Schule-Wirtschaft Cordula Haderlein, Schulrätin Staatliches Schulamt, und Ewald Maier, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Forchheim, erläuterten die Zielrichtung und Arbeitsweise der digitalen Plattform. Andreas Rösch, Wirtschaftsförderung Landkreis Forchheim, präsentierte schließlich die Homepage mit praktischen Suchfunktionen wie einer Karte und Branchenverzeichnis sowie eine Übersicht der angebotenen Ausbildungsmöglichkeiten.

 

Forchheim, 9.6.2021