Jungforschertag

3. Jungforschertag der Bildungsregion Forchheim

Am 20.11.2019 (Buß- und Bettag) fand der 3. Jungforschertag im Landkreis Forchheim statt. Veranstaltungsort war diesmal das Gymnasium Fränkische Schweiz in Ebermannstadt. Dort konnten an diesem schulfreien Tag die Fach- und Übungsräume der Chemie, Biologie und Physik sowie die Computer- und Werkräume für praktische und experimentelle Workshops genutzt werden. Über 100 Schülerinnen und Schüler der 4. bis 8. Jahrgangsstufen aus acht Schulen im Landkreis hatten somit die Möglichkeit, sich vier Stunden lang mit einem naturwissenschaftlichen Thema auseinanderzusetzen.

Die jeweiligen Schülerteams (maximal 12 Teilnehmer) wurden dabei aus Grundschulen, Mittelschulen, Realschulen und Gymnasien bunt gemischt zusammengesetzt, um schulartübergreifende Kooperationen zu fördern.

Geleitet wurden die Workshops fast ausschließlich von Lehrerinnen und Lehrern der teilnehmenden Schulen, die gerne die Gelegenheit nutzten, Experimente durchzuführen und Aufgabenstellungen zu bearbeiten, für die im Schulalltag leider häufig keine Zeit ist. Die Palette reichte dabei von chemischen Showexperimenten bis zum Programmieren von einfachen elektronischen Schaltungen:

 

  • Chemische Showexperimente (Hr. Ruhland, GFS Ebermannstadt)
  • Elektrochemie (Hr. Neupert, GFS Ebermannstadt)
  • Geheimbotschaften mit Anamorphosen (Fr. Jenner, Herder-Gymnasium Forchheim)
  • Warum fliegt ein Flugzeug? (Hr. Busser, Herder-Gymnasium Forchheim)
  • Programmieren mit dem Calliope mini (Fr. Jäger, Realschule Forchheim)
  • Grundlagen des Lötens (Fr. Süß und Fr. Schenk, Realschule Forchheim)
  • Mit Chemie zur perfekten Halloweenparty (Fr. Flügel, Realschule Forchheim)
  • Energy for Future: Anwendungen für erneuerbare Energien erfinden und bauen (Fr.
  • Wasserberg, Grund- und Mittelschule Heroldsbach, und Fr. Kratz, Grund- und Mittelschule Eggolsheim)
  • Der Elektrische Strom - Widerstand, Kondensator, Diode und Transistor (Dr. Fleischmann, Sternwarte Feuerstein)
  • Kreativität mit Fischertechnik (Fr. Schür, Grundschule Effeltrich)

 

IMG_4791 IMG_4792 IMG_4815 IMG_4826 IMG_4831 IMG_4836 IMG_4837 IMG_4918 IMG_4927 IMG_4932 IMG_4937 IMG_4940 IMG_4947 IMG_4953 IMG_4967 P1030862 P1030986 P1040011

Berichterstattung des Fränkischen Tags sowie der Nordbayerischen Nachrichten

Die federführenden Veranstalter – das Bildungsbüro sowie FOrsprung e.V. – waren von der positiven Resonanz an diesem schulfreien Tag überrascht, die Nachfrage überstieg bei Weitem die verfügbare Platzzahl. Gemeinsam mit der Planungsgruppe aus engagierten Schulleitern und Lehrkräften wird nun überlegt werden, wie das Format weitergeführt werden kann.

 
Rückblick auf den Jungforschertag 2017